Mehr als 25 Jahre Nachtigall Wasser

..... silbernes Firmenjubiläum im Jahr 2012.

Die Anfänge des Nachtigall Wassers liegen im Bergischen Land. 1987 gründete Karl Nachtigall den Betrieb in Wuppertal. Vierzig Jahre hatte er sich zuvor mit der Gesundung des mehr oder weniger denaturierten Wassers wissenschaftlich befasst, vorwiegend auf Grundlage der Arbeiten Viktor Schaubergers. Damals wurde das Wasser aus einem 50 m tiefen Brunnen im Bergischen Land gefördert. Vor der Auslieferung wurde es nach Josef Dagn energetisiert und durch Verfahren nach Viktor Schauberger und Wilfried Hacheney levitiert.


1998 übernahm Markus Nachtigall den Betrieb. Er führte die Tradition seines Vaters fort, den Kunden ein frisches Wasser mit hervorragendem Geschmack zu liefern.


2004 wechselte der Betrieb nach Mürlenbach. Heute wird das Wasser in Mürlenbach abgefüllt. Seit fünf Jahren ist nun die dritte Generation ins Unternehmen eingestiegen.